Gültig ab: 25. Mai 2018

Übersicht

Cambium Networks, Ltd. und unsere Tochtergesellschaften (zusammen „Cambium Networks“) respektieren die Privatsphäre natürlicher Personen, die uns einschließlich unserer Kunden, Vertriebspartner, Händler, Dienstleister und Besucher unserer Website Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, sowie aus Anwendungen, Geräten, Software, Tools und anderen von uns zu Verfügung gestellten Dienstleistungen gewonnen Informationen. Diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) erklärt, wie wir personenbezogene Daten und andere Informationen über Nutzer hinsichtlich des Zugriffs und der Verwendung folgender Mittel erfassen, verwenden und veröffentlichen:

  • Die Website oder Websites unter cambiumnetworks.com/ oder jede andere Website oder Websites, die Cambium Networks gehören oder von ihnen betrieben werden, einschließlich unserem Community-Forum unter http://community.cambiumnetworks.com/, unserer Partnerportale unter https://channel.cambiumnetworks.com/ und unserer Supportseite unter http://support.cambiumnetworks.com (einzeln „Seite“ und zusammen die „Seiten“).
  • Unsere Netzwerk-Lebenszyklus-Management-Dienstleistungen, die durch unser Produkt cnMaestro™ unter https://cloud.cambiumnetworks.com zur Verfügung gestellt wird, sowie unsere Produkte zur Netzwerkplanung LinkPlanner™ und Wireless Manager™; und
  • Alle anderen Lösungen oder Dienstleistungen, die von uns oder in Verbindung mit dem Zugriff auf oder durch die Verwendung unserer Produkte, Netzwerke, Geräte, Software oder Seiten zur Verfügung gestellt werden (zusammen mit unserem Lebenszyklus-Management und Planungsdienstleistungen die „Dienstleistungen“).

Wenn Sie sich dazu entscheiden, unsere Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, erkennen Sie diese Richtlinie an. Bevor Sie eine Seite aufrufen, kaufen oder Produkte oder Dienstleistungen von Cambium Networks verwenden, oder uns jegliche nicht öffentliche Informationen zur Verfügung stellen, sollten Sie sich diese Datenschutzrichtlinie durchlesen, um unsere Datenerfassung und Verwendungspraxis zu verstehen. Die Begriffe „Sie“, „Ihr“ und „Nutzer“ beziehen sich auf Nutzer, die die Seite besuchen oder auf die Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen, einschließlich allen Mitarbeitern oder Nutzern, die auf unsere Produkte oder Dienstleistungen im Auftrag eines Geschäftskunden, Vertriebspartnern oder Händlern zugreifen oder diese nutzen. Andere in dieser Richtlinie verwendete, doch nicht definierte, großgeschriebene Begriffe haben die Bedeutungen, die ihnen in den Nutzungsbedingungen von Cambium Networks zugewiesen werden. Diese Richtlinie gilt nicht für jegliche Websites, Dienstleistungen oder Anwendungen Dritter, auch wenn Sie über unserer Seite oder Dienstleistungen aufgerufen werden können.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, ist der Datenverantwortliche zum Zwecke des Europäischen Datenschutzrechts Cambium Networks, Ltd., Unit B2, Linhay Business Park, Eastern Road, Ashburton, Devon, Vereinigtes Königreich TQ13 7UP. Für manche Dienstleistungen agieren wir auch als Dienstleister (oder Datenauftragsverarbeiter) im Namen unserer Kunden, wenn sie unsere Dienstleistungen und Produkte in ihre eigenen Lösungen integrieren; wenn wir als Dienstleister agieren, gilt die Datenschutzrichtlinie unseres Kunden, und nicht diese Richtlinie. Diese Richtlinie gilt nicht für Websites anderer Parteien, für die wir Links zur Verfügung stellen können.

Von uns erfasste Daten

Wir können Daten direkt von Ihnen wie auch automatisch über Ihre Verwendung unserer Seiten oder Dienstleistungen erfassen. Wenn Sie uns zum Beispiel kontaktieren oder sich ein Gerät mit einem unserer Produkte verbindet oder Sie eine unserer Dienstleistungen verwenden, erfassen wir automatisch Daten, einschließlich Daten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen und, in manchen Fällen, Daten über die mit unseren Produkten oder durch unsere Produkte verbundenen Geräte.

Registrierungsdaten. Sie können viele Bereiche unserer Seiten aufrufen und viele unserer Dienstleistungen verwenden, ohne sich bei uns zu registrieren oder uns Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen. Um jedoch auf bestimmte Dienstleistungen oder Inhalte auf Seiten zugreifen zu können, können wir Sie dazu auffordern, sich zu registrieren oder uns gewisse Daten bereitzustellen, einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkartendaten, Werbungspräferenzen, und Passphrasen und Passwörter, um die Anmeldung zu erleichtern. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten auf folgende Weisen:

  • Wenn Sie sich auf eine unserer Seiten registrieren, einschließlich dem Einrichten eines Kontos für Support, Training oder dem Herunterladen von Software, oder auf gewisse unserer Dienstleistungen zugreifen (einschließlich Lebenszyklus-Management-Dienstleistungen, die von cnMaestro™ zur Verfügung gestellt werden, und Netzwerkplanungs-Dienstleistungen, die über LinkPlanner™ oder Wireless Manager™ zur Verfügung gestellt werden), erfassen wir Daten, einschließlich dem Namen des Nutzers, Berufsbezeichnung, Unternehmen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Standort.
  • Wenn Sie Software-Updates herunterladen, können wir Daten erfassen, einschließlich Ihrem Namen, Berufsbezeichnung, Unternehmen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Standort.
  • Wenn Sie unsere Studien oder unser Marketing-Material herunterladen oder darauf zugreifen, können wir Ihren Namen, Kontaktdaten, Standort und andere Daten erfassen.
  • Darüber hinaus können wir Ihren Namen, Kontaktdaten und andere Daten erfassen, wenn Sie an Werbeaktionen und Wettbewerben teilnehmen; auf Produktvorführungen zugreifen, an Seminaren, Trainingskursen oder produktbezogenen Veranstaltungen teilnehmen; sich um eine Stelle bewerben; an einer Umfrage teilnehmen; Produkte registrieren; oder den technischen Support, oder den Kunden- oder Beratungsdienst in Anspruch nehmen.

Geräte- und Netzwerkdaten. Wenn Sie eine Software oder einen Software-Lizenzschlüssel herunterladen oder einen Freischaltungscode beantragen, erfassen wir Daten über Sie und Ihr Gerät, einschließlich Standortinformationen. Diese Informationen umfassen personenbezogene Daten über Sie und Ihren Standort, und die Seriennummer des Geräts. Darüber hinaus erfassen wir Daten über Ihr Netzwerk und Ihre damit verbundenen Geräte, wenn Sie unserer Netzwerkplanung- und Management-Dienstleistungen wie LinkPlanner™ oder cnMaestro™ oder Wireless Manager™ verwenden und ein Konto bei uns erstellen. Diese Daten umfassen: (i) MAC-Adresse, (ii) Geräteart, (iii) Betriebssystem, (iv) Standortinformationen und (v) Netzwerkverkehrsdaten (z. B. Hostnamen, Protokolle, Portnummern und IP-Adressen). Wenn Sie standortaktivierte Dienstleistungen verwenden, können wir Daten über Ihren tatsächlichen geografischen Echtzeit-Standort erfassen, verarbeiten, verwenden und teilen, wie von einem Mobilgerät gesendete Signale. Darüber hinaus verwenden wir verschiedene Technologien zur Bestimmung des Standorts, wie etwa Sensordaten von Ihrem Gerät, die Daten über und an Wi-Fi-Zugangspunkte zur Verfügung stellt.

Verwendung unserer Netzwerk-Lebenszyklus-Management-Dienstleistungen. Wenn Sie cnMaestro™-Dienstleistungen zur Verwaltung Ihres Netzwerks verwenden, erfassen wir Daten über Ihre Verwendung dieser Dienstleistungen. Darüber hinaus können wir zusätzliche Daten von Ihnen oder über Sie und Ihre Netzwerkkunden erfassen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Daten über die Art der mit dem Netzwerk verbundenen Geräte. Wir verwenden diese Daten jedoch nur wenn nötig oder angemessen, um unseren Kunden unsere Dienstleistungen anbieten zu können (oder wenn rechtmäßig befugt oder erforderlich, um die Einhaltung der Rechtsvorschriften oder dieser Richtlinie zu gewähren, oder um auf rechtmäßige Anfragen zu reagieren). Cambium Networks-Geräte, die die „Global Positioning System (GPS)“-Technologie verwenden, können gewisse Standortinformationen über diese Geräte (und das/die Netzwerk/e, auf denen sie laufen) an Google und andere Standortinformationen-Dienstleistungen Dritter übertragen werden, die uns im Gegenzug mit zugehörigen Standortinformationen, die wir speichern, versorgen.

Automatisch auf unserer Seite erfasste Daten. Wir können die folgenden Daten über Ihre Verwendung unserer Seiten oder Dienstleistungen über Cookies, Zählpixel, Protokolldateien, JavaScript und andere Technologien erfassen: Ihr Domain-Name; Ihr Browsertyp und Betriebssystem; von Ihnen aufgerufene Websites; von Ihnen aufgerufene Links; Ihre IP-Adresse; MAC-Adresse; wie lange Sie unserer Seiten besuchen oder unsere Dienstleistungen verwenden; Ihre Standortinformationen; und die verweisende URL oder Website, die Sie auf unsere Seiten gebracht haben; Zugriffszeit; und eine Gerätekennung. Wir können diese Daten mit anderen Daten, die wir über Sie erfasst haben, kombinieren, einschließlich, wo zutreffend, Ihr Nutzername, Name und andere personenbezogenen Daten. Mehr Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und andere Tracking-Mechanismen“.

Wie wir von uns erfasste Daten verwenden

Wir verwenden von uns über unsere Seiten und Dienstleistungen erfasste Daten folgendermaßen:

  • Zur Verbesserung unserer Seiten und Dienstleistungen, einschließlich der Analyse der Seitennutzung.
  • Um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte bieten zu können und Ihre Anfragen auf andere Weisen zu erfüllen.
  • Um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten, mit Ihnen über Ihre Verwendung unserer Seiten und Dienstleistungen kommunizieren, auf Ihre Fragen antworten, auf Ihre Supportanfragen reagieren zu können und für andere Kundendienstleistungszwecke.
  • Um Ihnen bei der Lösung von Netzwerkproblemen zu helfen und technischen Support bieten zu können.
  • Um Ihnen Marketing- und Informationsmaterial über Produkte oder Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, zu senden, und für andere Marketing- und Werbezwecke. Zum Beispiel können wir Ihnen E-Mails über Produkte, Dienstleistungen oder andere Informationen, die Sie unserer Meinung nach interessieren können, senden. Wenn Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Kontaktdaten übermitteln, um Informationen von uns zu erhalten, können wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um Ihre Anfrage weiter zu bearbeiten.
  • Um Probleme mit unseren Produkten zu lösen.
  • Um besser zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Seiten, Dienstleistungen und Produkte zugreifen und diese verwenden, um sie zu verbessern, auf Benutzerwünsche und -Vorlieben einzugehen, und für andere Forschungs- und analytische Zwecke.
  • Informationssicherheit und IT-Management.

Teilen von personenbezogenen Daten

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten an niemanden. Sofern Sie es uns nicht ausdrücklich gestattet haben, verkaufen oder teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit keinen Dritten für ihre eigenen Marketingzwecke. Stattdessen fragen wir nach Ihrer Einwilligung, bevor wir Daten für andere Zwecke als jene, für die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder auf andere Weise durch diese Richtlinie zur Verfügung gestellt werden, verwenden oder teilen.

Wir können die von uns erfassten Daten verwenden wie folgt teilen:

  • Wir können die von uns über Sie erfassten Daten mit unseren Partnern oder Tochtergesellschaften teilen; in diesem Fall unterliegt ihre Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlich identifizierbaren Daten jedoch dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Dienstleister. Wir können von uns erfasste Daten mit Dienstleistern, autorisierten Vertretern oder Auftragnehmer Dritter teilen, die in unserem Auftrag die angeforderten Dienstleistungen anbieten oder Transaktionen bearbeiten.
  • Als Reaktion auf rechtliche Verfahren. Um die entsprechenden Rechtsvorschriften oder rechtlichen Verfahren einzuhalten (z. B. gültige Vorladungen oder gerichtliche Verfügungen), um unsere rechtlichen Ansprüche geltend zu machen, regulatorische staatliche Vorschriften einzuhalten oder wie auf andere Weise gesetzlich vorgeschrieben.
  • Um uns und andere zu schützen. Zur Untersuchung, Verhinderung oder dem Ergreifen von Maßnahmen in Hinblick auf illegale Aktivitäten, Betrugsverdachtsfälle oder potentieller Betrug, Markenschutzangelegenheiten (wie Graumarktaktivitäten oder unautorisierte Verwendung unseres geistigen Eigentums), tatsächliche oder potentielle Gefährdungen persönlicher Sicherheit, Verstöße gegen diese Richtlinie oder als Beweise in Gerichtsverfahren, in die wir involviert sind.
  • Zusammengefasste und anonymisierte Daten. Wir können zusammengefasste und/oder anonymisierte Daten über Nutzer mit Dritten teilen:
    • Um uns bei der Bestimmung angemessener Marketing- und Werbekanäle zu helfen;
    • Um den Erfolg unserer Werbekampagnen zu bewerten;
    • Um uns bei der Marktforschung zu unterstützen;
    • Für Forschungs- und Entwicklungszwecke, die mit unseren Produkten oder der Branche in Verbindung stehen.
  • Wir geben personenbezogene Daten und andere Daten an unsere Vertriebspartner weiter, einschließlich unserer Händler, Wiederverkäufer und Fachhändler. Diese Drittparteien können die personenbezogenen Daten und andere Daten, die wir ihnen zur Verfügung stellen, für Marketingzwecke und um Ihnen Dienstleistungen anbieten zu können verwenden.
  • Unternehmensübertragungen. Daten über unsere Nutzer, einschließlich personenbezogener Daten, können einem Erwerber, Nachfolger oder Abtretungsempfänger als Teil einer Fusion, Übernahme, Fremdfinanzierung, Verkaufs von Unternehmensvermögen oder ähnlichen Transaktionen sowie im Fall einer Insolvenz, Konkurses oder offengelegt oder Zwangsverwaltung, in der personenbezogene Daten an eine oder mehrere Drittparteien als Unternehmensvermögen übertragen werden, auf andere Weise übertragen werden.

Alle nicht-personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Verwendung unserer Seiten oder Dienstleistungen erfassen, sei es über Cookies oder auf andere Weise, können in Kombination mit anderen Daten für analytische Zwecke, zur Aufzeichnung der Anzahl der Besucher auf unserer Seite oder auf jeder Seite unserer Webseiten, der Domain-Namen des Internetdienstanbieter unserer Besucher auf unseren Seiten und wie Nutzer mit der Seite interagieren und sie verwenden, verwendet werden. Wir werden alle möglichen Schritte unternehmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und gemäß dieser Richtlinie sowie den Datenschutzrechten, einschließlich, wo anwendbar, durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln (oder ähnlichen Maßnahmen), behandelt werden.

Community-Forum und Chaträume

Wenn Sie in einem Diskussionsforum oder einem Chatraum auf einer unserer Seiten aktiv sind, erfassen wir Registrierungsdaten von Ihnen, wenn Sie sich in unserem Community-Forum registrieren; zusätzlich kann jeder Beitrag, den Sie veröffentlichen, für andere Nutzern oder die Öffentlichkeit verfügbar sein. Infolgedessen können Drittparteien möglicherweise Ihre Informationen lesen, erfassen oder verwenden, einschließlich den Senden von unerwünschte Nachrichten. Wir sind nicht für die Daten, die Sie in Diskussionsforen veröffentlichen, verantwortlich, einschließlich unserem Community-Forum oder Chaträumen. Darüber hinaus erfassen wir Informationen über Ihre Beiträge, wenn Sie Inhalte auf unseren Seiten veröffentlichen – wie etwa ein Kommentar zu einem Blog – sowie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, wenn Sie uns diese übermitteln.

Cookies und andere Tracking-Mechanismen

Wir und unsere Dienstleister Dritter verwenden Cookies und andere Tracking-Mechanismen zur Aufzeichnung Ihrer Daten über unsere Seiten und Dienstleistungen. Wir können diese Daten mit anderen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, kombinieren (und unsere Dienstleister Dritter können dies in unserem Auftrag tun). Derzeit erkennen unsere Browser „Do not track“-Anfragen nicht. Sie können jedoch gewisse in diesem Abschnitt besprochene Tracking-Mechanismen deaktivieren (z. B. Cookies). Weitere Informationen über an EU-Nutzer gerichtete Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookies. Ein Cookie ist ein kleiner Teil eines Computercodes, den wir über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers übertragen; dies ermöglicht unseren Webservern, Nutzer zu identifizieren und gewisse Nutzungsdaten von Nutzern zu erfassen. Einige Cookies ermöglichen es uns, Ihnen die Navigation auf unseren Seiten und Dienstleistungen zu erleichtern, während andere zur Ermöglichung eines schnelleren Anmeldungsprozesses oder zum Verfolgen Ihrer Aktivitäten auf unseren Seiten und Dienstleistungen verwendet werden. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, doch falls Sie es vorziehen sollten, können Sie Cookie-Dateien von Ihrer Festplatte löschen, oder Cookies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er sie ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie auf Ihrer Festplatte platziert wird. Der Hilfeabschnitt der Symbolleiste bei den meisten Browsern wird Sie darüber informieren, wie Ihr Computer Cookie akzeptiert. Besucher unserer Seite, die Cookies deaktivieren, können gewisse Bereiche der Seiten aufrufen, doch manche Funktionen können möglicherweise nicht funktionieren.

Clear GIFs, Pixel Tags und andere Technologien. Clear GIFs sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung und einer ähnlichen Funktion wie Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, werden Clear GIFs unsichtbar auf Websites eingebettet. Wir können Clear GIFs (auch bekannt als Zählpixel, Web-Wanze oder Pixel Tag) in Verbindung mit unseren Seiten verwenden, um untere anderem die Aktivitäten von Besuchern unserer Seiten zu verfolgen, uns bei der Verwaltung von Inhalten zu helfen und Statistiken über die Nutzung der Seiten zu kompilieren. Wir oder unsere Dienstleister können auch Clear GIFs in HTML-E-Mails an unsere Kunden verwenden, um uns bei der Verfolgung von der E-Mail-Antwortquote, bei der Ermittlung, ob unsere E-Mails gelesen oder weitergeleitet werden, zu helfen. Darüber hinaus können wir Nutzungsinformationen über Java Script, Protokolldateien und anderen Quellen erfassen.

Drittanbieter-Analytik. Wir verwenden Analytik-Tools von Drittanbietern, einschließlich Google Analytics, um diese Informationen zur Verbesserung der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit, und der besseren Anpassung der Seiten und Dienstleistungen auf die Bedürfnisse unserer Besucher zu erfassen, zu überprüfen und zu analysieren. Dementsprechend werden Nutzungsdaten mit Google geteilt, das über seine eigene Datenschutzrichtlinie verfügt, in der beschrieben wird, wie diese Daten verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen, sich diese Datenschutzrichtlinie durchzulesen, um zu verstehen, wie Google diese Daten verwendet.

Widgets. Unsere Seiten können Widgets enthalten. Widgets sind Mini-Programme, die spezifische Dienstleistungen eines anderen Unternehmens (z. B. Nachrichten, Meinungen, Musik usw.) auf unseren Seiten anbieten. Widgets können Daten erfassen und Cookies einstellen. Von Widgets erfasste Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das sie erstellt hat.

Werbenetzwerke Dritter

Wir verwenden Drittanbieter wie Netzwerk-Werbetreibende, um Werbeanzeigen auf Websites oder anderen Medien Dritter (z. B. Social-Media-Plattformen) zu schalten. Dies ermöglicht uns und Drittanbietern, unsere Werbeanzeigen über Produkte und Dienstleistungen, an denen Sie Interesse haben könnten, gezielt an Sie zu richten. Drittanbieter von Werbenetzwerken, Werbetreibende, Sponsoren und/oder Dienstleister zur Messung der Besuche auf unseren Seiten können Cookies, JavaScript, Zählpixel (einschließlich Clear GIFs), Flash-Cookies und andere Tracking-Technologien zur Messung der Effektivität ihrer Werbeanzeigen und Personalisierung der Werbeanzeigen für Sie verwenden. Diese Cookies und Technologien Dritter werden durch die entsprechende Datenschutzrichtlinie der Drittpartei geregelt, und nicht durch diese Richtlinie. Wir können diesen Werbetreibenden Dritter mit Daten, einschließlich personenbezogener Daten, über Sie zur Verfügung stellen.

Nutzer in den Vereinigten Staaten können sich von vielen Werbenetzwerke Dritter abmelden. Zum Beispiel finden Sie auf der Verbraucherwahl-Seite der „Digital Advertising Alliance“ („DAA“) weitere Informationen über die Abmeldung von interessenbasierten Werbungen und ihrer Optionen in Bezug auf die Verwendung der Informationen durch DAA-Unternehmen. Darüber hinaus finden Sie auf der Verbraucher-Abmeldungsseite der „Network Advertising Initiative“ („NAI“) weitere Informationen über die Abmeldung von interessenbasierten Werbungen und ihrer Optionen in Bezug auf die Verwendung der Informationen durch NAI-Mitgliedern. Wenn Sie sich in der EU befinden, können Sie sich von gewissen Cookies Dritter abmelden, die wir oder andere Websites über http://www.youronlinechoices.eu oder www.aboutads.info verwenden.

Die Abmeldung von einer oder mehreren Unternehmen, die auf der Verbraucherwahl-Seite von DAA oder der Verbraucher-Abmeldungsseite von NAI aufgelistet werden, meldet Sie von interessenbasierten Inhalten oder Werbeanzeigen dieser Unternehmen ab. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Werbeanzeigen mehr über die Seite oder andere Websites erhalten werden. Sie können weiterhin Werbeanzeigen erhalten, zum Beispiel basierend auf der bestimmten Website, die Sie sich ansehen (d. h. kontextbasierte Werbeanzeigen). Wenn Ihre Browser zum Ablehnen von Cookies eingestellt sind, wenn Sie sich von DAA- oder NAI-Websites abmelden, kann Ihre Abmeldung möglicherweise nicht wirksam sein. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website von DAA unter www.aboutads.info oder der Website von NAI unter www.networkadvertising.org.

Nutzergenerierte Inhalte

Wir können Sie dazu einladen, Inhalte, einschließlich Ihrer Kommentare, Bewertungen, Bilder und jeglichen anderen Informationen auf unseren Seiten oder Dienstleistungen zu veröffentlichen. Wenn Sie derartige Inhalte veröffentlichen, werden die alle von Ihnen veröffentlichten Informationen anderen Nutzern unserer Seiten oder Dienstleistungen verfügbar sein. Ihr Beitrag kann möglicherweise öffentlich werden und wir können nicht verhindern, dass derartige Informationen auf eine Weise, die gegen diese Richtlinie, das Gesetz oder Ihre Privatsphäre verstößt, verwendet werden.

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

Wenn Sie Ihre Registrierungsdaten aktualisieren möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Vertreter von Cambium Networks oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@cambiumnetworks.com. Darüber hinaus können Sie Ihre personenbezogenen Daten in anderen Bereichen der Seiten oder über registrierungspflichtige Portale für Kunden, Händler oder Vertriebspartner ansehen oder bearbeiten. Wir geben uns in gutem Glauben Mühe, zumutbare Anträge auf Korrektur von inkorrekten personenbezogenen Daten anzuerkennen, deren Speicherung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihres Kontos nicht gesetzlich verpflichtend ist, doch einige Daten können für unsere Aufzeichnungen oder auf andere Weise vom Gesetz vorgeschrieben in archivierten/Sicherheitskopien bleiben.

Sollten Sie aus einem Land der Europäischen Union kommen, finden Sie zusätzliche Informationen über den Zugriff auf Ihre Daten und andere Rechtsansprüche, die Ihnen gemäß den Rechtsvorschriften der Europäischen Union zur Verfügung stehen, im Abschnitt „Personen in der EU“.

Personenbezogene Daten – Optionen und Kommunikationspräferenzen

Wir können Ihnen Marketing- und andere informative E-Mails senden, wenn eine angemessene rechtliche Grundlage besteht. Sie können unter Verwendung einer der folgenden Methoden Ihre Kommunikationspräferenzen verwalten oder sich von E-Mails oder anderen Mitteilungen abmelden:

  • Werbe-E-Mails enthalten Anweisungen zur Abmeldung von dieser Mailliste; oder
  • Senden Sie eine E-Mail an privacy@cambiumnetworks.com; oder
  • Senden Sie einen Brief and Cambium Networks, Inc., Legal Department, 3800 Golf Road, Suite 360, Rolling Meadows, Illinois 60008, USA.

Wenn Sie dies tun, inkludieren Sie bitte Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Details der gewünschten Änderungs- oder Löschungsanfrage, die E-Mail oder Werbung, von der Sie sich abmelden möchten, und jede andere Aktion, die wir auf Ihre Anfrage durchführen sollen. Wir können Ihren weiterhin Mitteilungen zu Dienstleistungen oder andere Mitteilungen senden, die mit Ihrer Verwendung unserer Dienstleistungen und Produkte, oder mit unseren regulatorischen oder anderen gesetzlichen Verpflichtungen in Verbindung stehen.

Schutz von personenbezogenen Daten

Wir haben Schutzmaßnahmen implementiert, um die von uns erfassten Daten von unbefugten Zugriffen, Nutzungen und Veröffentlichungen zu schützen. Beachten Sie bitte, dass trotz unserer besten Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen die Sicherheit Ihrer Daten garantieren können. Sie sollten Schritte zum Schutz gegen unbefugten Zugriff auf Ihr Passwort, Telefon und Computer unternehmen, indem Sie, unter anderem, sich nach der Verwendung eines gemeinsamen Computers abmelden, ein sicheres Passwort, das keiner kennt und nicht einfach zu erraten ist, auswählen, und indem Sie Ihre Anmeldedaten (einschließlich Ihrem Passwort) geheim halten. Wir sind nicht verantwortlich für verlorene, gestohlene oder kompromittierte Passwörter oder für jegliche Aktivitäten auf Ihrem Konto über unbefugte Passwort-Aktivitäten.

Andere mit den Seiten verlinkte Websites

Gelegentlich können wir Links zu Websites und Dienstleistungen anderer Parteien inkludieren, die Sie freiwillig besuchen können. Wir kontrollieren diese Seiten oder Dienstleistungen Dritter nicht und Sie besuchen diese auf eigene Gefahr. Die Verwendung dieser Seiten und der Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie diesen Seiten zur Verfügung stellen, unterliegen nicht dieser Richtlinie. Wenn Sie auf jegliche Links klicken, sollten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Websites durchlesen.

Kalifornische Datenschutzrechte

Einwohner Kaliforniens können eine Liste gewisser Drittanbieter, an die wir persönlich identifizierbare Daten über Sie für ihre eigenen direkten Marketingzwecke weitergegeben haben, anfordern. Sie können einen Antrag pro Kalenderjahr stellen. In Ihrem Antrag müssen Sie belegen, dass Sie ein Einwohner Kaliforniens sind und eine aktuelle kalifornische Adresse für die Beantwortung Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen. Sie können diese Informationen schriftlich anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@cambiumnetworks.com senden. Es kann bis zu dreißig (30) Tage dauern, bis Sie eine Antwort von uns erhalten.

Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten von Kindern

Cambium Networks erfasst wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten von unseren Systemen löschen.

Informationen für Personen in der EU:

Wenn wir Ihre Daten als Datenauftragsverarbeiter verarbeiten: Bei gewissen Aktivitäten, wenn wir Firmenkunden Ausrüstung oder andere Dienstleistungen zur Verfügung stellen, agieren wir lediglich auf Anweisung dieser Firmenkunden, die für diesen Zweck der Datenverantwortliche sein würde. Wenn wir Daten als Datenauftragsverarbeiter im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeiten, unterliegt die Verarbeitung Ihrer Daten nicht dieser Richtlinie. Sie können den Kunden direkt kontaktieren, um weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten und um Ihre Rechte auszuüben, oder wir werden Ihre Anfrage direkt an unseren Firmenkunden weiterleiten.

Wenn wir Ihre Daten als Datenverantwortlicher verarbeiten: Bitte lesen Sie sich die folgenden Beschreibungen unserer Verarbeitungstätigkeiten, bei denen wir als Datenverantwortlicher agieren, durch.

Die rechtlichen Grundlagen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir erfassen Ihre Daten als Datenverantwortlicher, wenn eine angemessene rechtliche Grundlage dafür besteht. Die folgenden rechtlichen Grundlagen beziehen sich auf unsere Datenerfassung:

  • Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entspricht Ihrer Einwilligung (zum Beispiel, wenn Sie dem Teilen Ihrer personenbezogenen Daten mit einer Drittpartei für ihr eigenes Marketing zustimmen).
  • Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse als kommerzielle Organisation (zum Beispiel, um Verbesserungen an unseren Produkten und Dienstleistungen durchzuführen und um Ihnen von Ihnen geforderte Daten zur Verfügung zu stellen); Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wie im Abschnitt „Ihre Rechtsansprüche“ beschrieben;
  • Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrages oder für das Ergreifen von Maßnahmen, die für den Abschluss eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, erforderlich (zum Beispiel, wenn wir personenbezogene Daten zur Beantwortung von Ihren Kundendienstanfragen verwenden); und/oder
  • Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Einhalten der entsprechenden gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen unsererseits erforderlich (zum Beispiel, wenn wir personenbezogene Daten einem Gericht oder einer Steuerbehörde offenlegen müssen).

Wenn Sie mehr Informationen über die rechtlichen Grundlagen, auf denen unsere Verarbeitung personenbezogener Daten basiert, erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angeführten Kontaktdaten.

Ihre Rechtsansprüche. Personen in der Europäischen Union verfügen, vorbehaltlich einiger Ausnahmen und in manchen Fällen abhängig von der von uns durchgeführten Verarbeitungsaktivität, über gewisse Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, anzufordern und Zugriff auf folgende Informationen zu erhalten: (a) die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten; (b) die Zwecke, rechtlichen Grundlagen und Methoden der Verarbeitung; (c) die Identität des Datenverantwortlichen; und (d) die Einheiten oder Kategorien der Einheiten, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, dass wir Ihre Daten löschen.

Wir sind nicht zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn (i) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten; (ii) die Verwendung rechtswidrig ist, doch Sie keine Löschung der Daten wünschen; (iii) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke, doch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche benötigen; oder (iv) Sie unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten begründet auf der Überprüfung unserer berechtigten Interessen, ob für uns ein zwingendes Interesse zur weiteren Verwendung Ihrer Daten besteht, widersprochen haben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach einem Antrag auf Einschränkung weiterhin verwenden, wenn:

  • Ihre Einwilligung haben; oder
  • für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche; oder
  • zum Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Insofern wir Ihre Daten (i) basierend auf Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrags; und (ii) auf automatisierte Weise verarbeiten, haben Sie das Recht, derartige personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder Sie direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen zu lassen.
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie können gegen jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, die unsere berechtigte Interessen als rechtliche Grundlage hat, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Grundrechte und Freiheiten unsere berechtigten Interessen überwiegen. Wenn Sie Widerspruch erheben, haben wir die Möglichkeit zu beweisen, dass wir über zwingende Interessen verfügen, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.
  • Recht auf Erhalt einer Kopie der außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit für Übertragungen verwendete Schutzmaßnahmen von personenbezogenen Daten: Sie können den Erhalt einer Kopie, oder einen Verweis auf, die Schutzmaßnahmen, die für Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR eingesetzt werden, anfordern.
  • Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken über die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Wir bitten Sie, zuerst zu versuchen, jegliche Probleme mit uns zu lösen, auch wenn Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Aufsichtsbehörde zu kontaktieren.

  • Wie Sie Ihre Rechte ausüben können: Wenn Sie jegliche oben genannte Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine Anfrage an privacy@cambiumnetworks.com. Geben Sie bitte in Ihrer Nachricht an, welches Recht Sie ausüben möchten, und die Daten, auf die Sie zugreifen, die Sie überprüfen, berichtigen oder löschen möchten.

Wir können Sie zur Bestätigung Ihrer Identität oder aus Sicherheitsgründen nach zusätzlichen Informationen fragen, bevor die von Ihnen angeforderten personenbezogenen Daten veröffentlicht werden. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, soweit dies gesetzlich zulässig ist, zum Beispiel wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder exzessiv ist.

Wir können Ihre Anfrage möglicherweise nicht immer vollständig umsetzen, zum Beispiel wenn sie die Verschwiegenheitspflicht, die wir anderen gegenüber verpflichtet sind, beeinträchtigt oder wenn wir die rechtliche Befugnis haben, die Anfrage auf eine andere Weise zu bearbeiten.

Grenzüberschreitende Übertragung von Daten. Cambium Networks wartet in der Regel die Server und Systeme in den Vereinigten Staaten und Indien, die von einer dritten Dienstleistern gehostet werden. Wir vergeben möglicherweise einen Unterauftrag über die Verarbeitung Ihrer Daten an Dritte in den Vereinigten Staaten, Indien oder in andere Ländern, die nicht Ihr Heimatland sind, oder teilen Ihre Daten auf andere Weise mit ihnen. Infolgedessen werden wir, wenn von uns über oder in Verbindung mit der Seite oder den Dienstleistungen erfassten personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten, Indien oder in andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) für die oben beschriebenen Zwecke übertragen und verarbeitet werden, Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass diese Daten das gleiche Schutzniveau erhalten, wie wenn sie im EWR geblieben wären, einschließlich dem Abschluss von Datenübermittlungsvereinbarungen, der Verwendung von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder dem Verlass auf Zertifizierungssysteme wie zum Beispiel dem EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild). Sie haben möglicherweise das Recht auf Details über die Mechanismen zu erhalten, die zur Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR verwendet werden.

Cambium Networks kontaktieren

Cambium Networks schätzt Ihre Meinungen und Anregungen. Sollten Sie Fragen oder Kommentare im Zusammenhang mit dem Datenschutz, oder Bedenken in Bezug auf diese Richtlinie haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@cambiumnetworks.com.

Aktualisierungen dieser Richtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern. Bitte überprüfen Sie sie regelmäßig. Wenn diese Richtlinie in irgendeiner Form überarbeitet oder geändert wird, werden wir die überarbeitete Version hier veröffentlichen und ein aktualisiertes Revisionsdatum inkludieren. Wir können unsere Nutzer auch auf andere Weise kontaktieren, bevor die Änderungen gültig werden, zum Beispiel durch das Senden einer E-Mail oder die Veröffentlichung einer Ankündigung auf unserer Website.

 

Contact Get Quote