WLAN für zwei Seniorenpflegeheime der AWO Chemnitz

By cambium   Oktober 9, 2023
WLAN Seniorenpflegeheime AWO Chemnitz

Überblick

Damit sich Senioren in Pflegeheimen wohlfühlen, sind eine angemessene Betreuung sowie vielfältige Angebote für die Unterhaltung wichtig. Immer mehr Senioren in Pflegeeinrichtungen verfügen über mobile Endgeräte, mit denen sie auf das Internet zugreifen. Ob für Streaming, Videotelefonate mit Verwandten oder den Download der Onlineausgabe der Tageszeitung – für eine reibungslose Nutzung ist eine durchgehend stabile und verlässliche WLAN-Verbindung erforderlich. Um ihren Bewohnern ein leistungsstarkes WLAN-Netzwerk zur Verfügung zu stellen, entschloss sich die AWO Chemnitz zu einer Modernisierung der bestehenden Infrastruktur.

Die Herausforderung

Mit dem Marie-Juchacz-Haus sowie dem Willy-Brandt-Haus sollten zwei Pflegeheime der AWO Chemnitz mit einem leistungsstarken WLAN-Netzwerk ausgestattet werden. Dabei sollte das WLAN nicht nur in allen Bewohnerzimmern, sondern auch in weiteren Räumlichkeiten wie dem Foyer und dem Speisesaal nutzbar sein. Auch in der Gartenanlage der AWO Chemnitz sollten die Bewohner auf das WLAN zugreifen können. Außerdem sollte das Netzwerk auch die dienstliche Nutzung des WLANs durch die Mitarbeiter ermöglichen, um Pflege und Betreuung der Bewohner weiter zu verbessern.

Die Lösung

Gesucht war also eine verlässliche WLAN-Lösung für Innen- und Außenbereiche, die große Flächen mit leistungsstarkem WLAN mit hoher Bandbreite ausstattet, das auch dann noch stabil funktioniert, wenn viele Nutzer gleichzeitig auf das Netzwerk zugreifen. Die Wahl fiel auf WLAN Access Points, Switches und Cloud-Management von Cambium Networks. Gemeinsam mit Cambium-Partner MUGLER SE als Generalunternehmer wurden 35 Indoor Wi-Fi 6 Access Points (Modellreihe XV2-2), fünf Outdoor Wi-Fi 6 Access Points (XV2-2T0) sowie neun Switches (cnMatrix EX2028, cnMatrix EX1010-P, cnMatrix EX2028-P) installiert. Für die Verwaltung des Netzwerks kommt die Management-Plattform cnMaestro zum Einsatz.

Die Ergebnisse

Das Fazit der AWO Chemnitz zum neuen WLAN-Netzwerk fällt durchweg positiv aus – nicht zuletzt, da vor allem die Bewohner der Seniorenpflegeheime mit dem neuen kostenlosen WLAN vollauf zufrieden sind und das Netzwerk viel für die unterschiedlichsten Anwendungen nutzen. Trotz zahlreicher gleichzeitiger Nutzer ist das WLAN in allen Bereichen verlässlich nutzbar. Zudem ist das neue WLAN-Netzwerk flexibel skalierbar und kann bei zukünftigem Bedarf erweitert werden. So kann das Netzwerk auch eine zu erwartende anhaltend steigende Nachfrage nach digitalen Angeboten in der AWO Chemnitz erfüllen.

Zum gesamten Anwenderbericht

Download Kurzversion Anwenderbericht

Weitere Informationen über WLAN für Seniorenpflegeheime

Kontakt